• Handball
  • Hockey
  • Judo
  • Lauftreff
  • Präventiv-/Rehasport
  • behindertensport
  • Tennis
  • Turnen
  • Volleyball
  • Tanzen
  • Cricket
  • Basketball
  • Fussball
Logo

Weihnachten 2016

Die Weihnachtsfeier der Hockeyabteilung war doch wieder ein gelungener Jahresabschluss.

Zum Nachlesen nochmal die Gedichte der Trainer- und Trainerinnen an Ihre Mannschaften.

 

Bambini

 

Die Bambinis unsere jüngsten Kids,
Sind für ihr Alter schon ganz schön fit.
Sie sind ein schön wilder Haufen
Und lieben es über das Spielfeld zu laufen.
 
Nur im Kreis muss es noch leiser werden,
Dann gibt es keine weiteren Beschwerden.

‚Hundehütte‘ oder ‚die Löwen sind Los‘,
Die Freude beim Training ist immer sehr groß.
90 Minuten powern sie durch
Mit viel Ehrgeiz und ohne Furcht.

Seit Neuestem sind sie bei Turnieren dabei
Und meistern die Spiele schon einwandfrei.
Dribbeln, laufen und schießen aufs Tor,
Ihnen macht keiner so einfach was vor.
 
Euch allen schöne Weihnachtszeit
Mit  Plätzchen, Freude und Heiterkeit.


D Mädchen

Auf Helene kann man sich immer verlassen,
ob beim Stoppen, Schiessen oder Passen.
Mit viel Spaß und tiefem Brett,
läuft ihr nie ein Gegner weg.


Johanna möchte gern Reden halten,
und am liebsten das Training gestalten.
Auch was sie am Schläger zeigt,
besticht durch Kraft und Schnelligkeit.


Maya ist ganz ruhig und solide,
doch dann kommen die Hockeyspiele.
Da zeigt sie allen, was sie kann,
und umspielt gleich jedermann.


Lilith gleicht einem Wirbelsturm,
und zockt sich um die Gegner herum.
Mit technischem Geschick und frecher Art,
legt sie sich den Gegner parat.


Leni ist die gute Seele,
erteilt aber auch gern mal Befehle.
Mit viel Charm und Lebensfreude,
hat sie ihren Platz in dieser Meute.


Lina hat es schwer getroffen,
denn sie hat sich den Arm gebrochen.
Ich hoffe du bist bald wieder fit,
und mischst in dieser Truppe mit.

Gamze spielt immer mit viel Elan,
fängt aber auch häufig das Quatschen an.
Am Ball ist sie auch super sicher,
dann geht’s auf einmal auch ohne Gekicher.


Die kleine Maya sieht so harmlos aus,
hats aber schon richtig drauf.
Nach außen süß, aber im Spiel auf Zack,
nimmt sie dem Gegner den Ball schnell ab.


Amelie ist auch eine von den Neuen,
über die wir uns besonders freuen.
Ballgefühl und Übersicht,
ist, was für sie immer spricht.


Ilona mit der Löwenmähne,
zeigt im Training gern die Zähne.
Wenn sie´s nicht will, dann macht sie´s nicht,
egal wer dann auch mit ihr spricht.
doch kommt´s drauf an, dann ist sie da,
und macht die Sache wunderbar.



Die D-Knaben
 
Die D-Knaben kommen vom Turnier hierher.
Wie war es denn, verrät es wer?
 
Ihr seid eine ganz schön erfolgreiche Truppe.
Eine aufgeweckte, ehrgeizige und faire Gruppe
Zocken, Passen und vieles mehr,
Fällt euch allen nicht mehr schwer.
 
Quatschen und Unsinn macht ihr ebenfalls gern
Und manchmal seid ihr in Gedanken fern
Doch spätestens zum Hockeyspiel
Ist Spaß und Sieg das große Ziel.
 
Beim Hockeyspiel gebt ihr immer Gas
Und bereitet euren Trainern eine Menge Spaß.
 
Für 2017 wünsche ich mir sehr
Dass ihr Jungs bleibt wie bisher.
Frohe Weihnachten wünsch ich euch all
Bis nächstes Jahr mit Schläger und Ball!


C Mädchen

Mädels, mir bleibt nicht viel zu sagen,
als dass ich kann überhaupt nicht klagen,
über eure Art zu spielen,
und miteinander umzugehen.
Drum war´s mir wichtig aufzuschreiben,
Dinge, die euch gut beschreiben:
Fleiß, Talent und Spaß am Spiel,
vor allem DAS habt ihr ganz viel.
Fairness, Ausdauer und Leichtigkeit,
macht sich bei jedem Training breit.
Mannschaftliches Miteinander,
respektvoller Umgang untereinander,
das zeichnet euch besonders aus,
und dann kommt so ein Team heraus.
Der Erfolg, der gibt euch Recht,
und ich hoffe, dass ihr mir versprecht,
dass ihr immer so bleibt, so wir ihr seid,
fit am Schläger und füreinander bereit.


Ihr seid eine tolle Mischung,
und sorgt immer für eine Überraschung.
Behaltet eure Freude am Spiel,
denn das gibt euch wahnsinnig viel.

Ich bin stolz, mit euch zu trainieren,
und die tolle Entwicklung zu sehen.
Jetzt macht erstmal ein wenig Pause,
und eine tolle Weihnachtssaue.
Ich wünsche euch, das steht wohl fest,
ein grandioses Weihnachtsfest!!!!
  
Die C-Knaben

Ein weiteres Jahr ist vergangen
Viele Kinder mit rot glühenden Wangen
Diese sind dem Hockeysport zu verdanken
Und brachten so manchen Gegner ins wanken

Die Knaben C, die geben immer Gas
Und haben am Hockeyspielen eine Menge Spaß
Und sind die Jungs auch mal am Lahmen
Haben sie mit dem Gegner trotzdem kein Erbarmen

In Zukunft kann das ein oder andere Brett noch besser liegen
Um die Gegner zu besiegen
Nun wollen wir in der Saison noch viel lernen
Beim Zieher noch mehr Mühe geben
Schnecke hier, Schlenzer da, schon ist das Spiel gewonnen, oh ja

Eure Trainer wünschen euch fürs kommende Jahr alles Gute
Auf weitere gewonnene Spiele und viel Spaß
Nun machen wir immer weiter und weiter
Und bleiben in der Tabelle Spitzenreiter
 


Die B-Mädchen

Die Mädchen B haben ein Riesenpotential, die Entwicklung ist phänomenal,
Immer besser wird ihr Spiel, doch Übung wird benötigt und zwar viel,
Deshalb möchte ich euch bitten, kommt zum Training auf schnellen Schritten,
Um in euren Mitten, alle Fehler im Hockey zu kitten

Aber ich will nicht klagen, denn ich kann euch sagen, an den guten Tagen, muss ich nicht verzagen.
Schön ist es zu sehen, wie sie die Bälle jagen, spielerisch die anderen überragen.
Wenn alle Mädels zum Spiel beitragen, geht es bald jedem Gegner an den Kragen.
Und ich höre sie schön fragen, wie können diese Dünnwalder Mädels - es überhaupt wagen,
Den Ball in unser Tor zu schlagen?

Solang bei euch die Stimmung stimmt, jeder sich benimmt
Und euch nicht der Spaß verrinnt, ist euch noch Großes vorbestimmt.
Also, gebt Gas im neuen Jahr, dann könnt ihr alles schaffen - das ist glasklar.
So lasst euch von mir viel Kraft und Freude wünschen
Und viele Geschenke in euren Strümpfen.
 



Die Knaben-B

Tiefe Bretter, krumme Stöcke
Auf Training haben sie immer Böcke
Hohe Schlenzer und flache Schüsse
Ihnen zuzusehen bereitet Genüsse
Die Knaben B sind eine tolle Truppe


Sie treiben super Hockeysport
Es wird auch mal Quatsch gemacht vor Ort
Die Trainer in den Wahnsinn getrieben
Und trotzdem sind sie geblieben
Denn die Knaben B sind eine tolle Truppe

Wir freuen uns schon auf viele weitere Einheiten
Auf gute Laune, gute Zeiten – schlechte Zeiten
Gemeinsam wollen wir die Wege bestreiten
Viel lernen, nichts vergessen, Spaß bereiten
Also Jungs, auf gute Zeiten!
Und wenn mal wieder nichts hinhaut
Einer von uns Sch*** baut, ist uns das schnuppe
Denn die Knaben B sind eine tolle Truppe
 


Die A-Knaben

Schlüssel vergessen, zu früh trainieren,
Passt´s endlich, doch mal musst du frieren.
Dann scheucht man dich noch hin und her,
Motivieren fällt da schwer.

Du hast Termine, hast Gebrechen,
Die KVB hält kein Versprechen.
Trotzdem schaffst du´s zeitweilig,
Meistens sogar zeitig.

Pfostentreffer, dumm verloren,
Gleichwohl die and´ren Teams hinter euch schmoren.
Und damit ist es klar,
Du bist Knaben A.
 

Die weibliche Jugend

Ich kann es nicht wirklich in Worte fassen, ich wünsche euch nur das Beste und das in Massen
Es war dieses Jahr nicht wirklich leicht, doch ihr seid auf einem guten Weg, ich hoffe es reicht
Jetzt seid ihr fast am Ende eurer Jugendzeit.

Doch das ist nicht das Ende des Großen und Ganzen, ich könnt vor Freude tanzen
Trotz aller Diskrepanzen konnten wir mit euch erfolgreich neue Damen pflanzen
So packt eure Taschen, packt eure Ranzen es geht in die Zukunft in allen Instanzen.

Auf dass ihr als neue Mannschaft erfolgreich seid, und euch gegenseitig Freude bereit´
Weiter Erfolg habt und füreinander so manchen Knie aufschabt.

Ganz egal wohin euer Weg euch führt, so möchte ich, dass es euch für immer rühren wi(ü)rd,
Dass ihr Teil dieser Mannschaft seid, bis in alle Ewigkeit.
Ich wünsche euch, nicht nur zur Weihnachtszeit, Freude, Kraft und Heiterkeit
 

Die männliche Jugend

Kein Schnee nirgendwo, weiße Weihnacht scheint fern,
Diese Burschen haben es trotzdem hierher geschafft,
Erhoffen Geschenke unter dem Adventsstern.
Besinnlich wird´s auch so in schöner Gesellschaft,

Geschlagen haben sie sich zuletzt erfolgreich,
Ärgern Lev zurecht mit dem späten Ausgleich.
Nach durchwachsener Saison auf dem Feld
Werden Gegner in der Halle gern abgeraspelt.

Im Training mal ganz am Start, mal komplett daneben,
Oft laut, wenn die Jungs versuchen anzugeben,
Pünktlichkeit ist hier nicht immer jedermanns Sache.

Meistens scheint es dann aber doch zu passen,
diese munt're Truppe ist oft sehr gelassen,
Viel Spaß euch noch Jungs, das es weiter positiv krache.

Hohoho und Frohe Weihnachten

Wir unterstützen die Jugendlichen und Kinder im DTV


Reisebüro Fahrentrapp Volksbank Dünnwald-Holweide eG Optik Geuer Malerbetrieb Josef Michels Apotheke Zur Post
Sparkasse KölnBonn Europrinz Handwerker EURONICS Voell Woydowski
Wildpark Apotheke Wildpark Apotheke