• Handball
  • Hockey
  • Judo
  • Lauftreff
  • Präventiv-/Rehasport
  • behindertensport
  • Tennis
  • Turnen
  • Volleyball
  • Tanzen
  • Cricket
  • Basketball
  • Fussball
Logo

Unser Grilllauf 2016

Mit feierlichem Intermezzo

Unser alljährlicher Grilllauf war mal wieder gelungen. Die Regenschirme konnten zu Hause bleiben und einige wenige nutzten ihre Laufschuhe auch zum Laufen vor dem geselligen Beisammensein.  

Es wurde neben dem Verzehr von allerlei" Festem und Flüssigem" viel geplant,erzählt und gelacht.
Zum Höhepunkt des Festes wurde es feierlich, es war bekannt geworden, dass es kurz vorher ein rundes Jubiläums gegeben hatte. 

Somit wurde die Gelegenheit genutzt und eine Überraschung überreicht. Mehr verraten die Bilder.
    
Die Bilder sind hier zu finden:

Weiterlesen: Unser Grilllauf 2016

Laufkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

           Laufkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger 

Pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni bieten wir einen Laufkurs für alle
Anfänger und Wiedereinsteiger an. Der Kurs findet jeden Dienstag und
Freitag, jeweils um 18:00 Uhr statt und dauert 5 Wochen. Ein späterer
Einstieg ist natürlich möglich. Wir werden Eure Ausdauer und
Leistungsfähigkeit in einer speziellen Anfängergruppe fördern und unser
Hauptziel ist natürlich der Spaß an der Bewegung unter Gleichgesinnten.

Die Kosten liegen bei Euro 50,00 für Nichtvereinsmitgliedern und Euro 25,00
bei Vereinsmitgliedern.

Verbindliche Anmeldung bei : Marten Nijmeijer

E Mail: lauftreff@duennwalder-tv.de

Tel: 0221 607127

Auch der LT geht mit der Zeit

unsere aktuellen Aktivitäten seht ihr jetzt unter Facebook.
Einfach auf das Symbol klicken.
Ein Anmelden ist nicht erforderlich.
Detlef ist so nett und stellt die Infos ein.

Unser Sommerfest bei Fritz

Auch dieses Jahr hatten wir wieder einen gemütlichen und lustigen Nachmittag und Abend in Fritz seinem Garten.
Da kein Wölkchen den Himmel trübte, konnten wir den Garten dieses Jahr mal wieder voll nutzen.
Fritz und Elfie waren tolle Gastgeber und aufgrund einer großen Spende von Frau ?? gingen auch die Getränke nicht aus.
Hier noch mal ein "Danke schön "
Wir hoffen noch einige dieser Feste bei Fritz feiern zu können.
Anbei wieder einige Bilder.

Weiterlesen: Unser Sommerfest bei Fritz

Der Leselauf für Bücherwürmer und Lesemuffel

 

 

Am 3. Juni fand der 4. Leselauf in Köln statt. Die 5 km und 10 km Läufer starteten um 18.00 Uhr. Aber schon ab 15.30 Uhr liefen Kinder, fuhren Radler und auch Walker waren gesehen. Und Frau Kraft  sprach ebenfalls ein paar  Worte.

 

Wir waren drei Abgeordnete vom Dünnwalder Lauftreff und eine Agentin im fremden Lager. Die Anmeldung war erfolgreich, allerdings gab es das Laufshirt nur für die ersten 1000 Anmeldungen umsonst -  sehr zum Verdruss des T-Shirt-Jäger´s.

Weiterlesen: Der  Leselauf für Bücherwürmer und Lesemuffel

Der Etappenlauf 2014

geNicht 7 sondern 9 Läufer liefen durch den Wald  
 
Im Lauftreff werden immer wieder alte und neue Trainingspläne für die individuellen Ziele der einzelnen Läufer hervorgezaubert. 
Einer dieser alten Pläne besteht aus anspruchsvollen 140 KM , verteilt auf 6 aufeinanderfolgenden Tagen. Auch Etappenlauf genannt.
Dieser Plan sollte dieses Jahr ein so genanntes,(alles wird ja heute englisch) "Revivale" erleben.
Ein Termin wurde bereits letztes Jahr schnell gefunden. 

Weiterlesen: Der Etappenlauf 2014 

Und plötzlich stand der Frühling und dat Rädche vor der Tür …

... dachte sich wohl auch die "Müllemer Rasselbande". Mit großem Hallo wurde im Kindergarten unserer Petra Z. ein fahrbarer Untersatz - man nennt es auch Taxi auf drei Rädern - begeistert aufgenommen. Sofort ging es zu einer ersten Fahrt ins Freie und siehe da: es gibt schon Gentleman unter den Kid's. Die Mädels saßen hinten und ließen sich von den Jungs chaufieren. Zum Foto waren dann alle gerne dabei.

Möglich wurde diese Spende mit den Einnahmen aus unserem alljährlichen Silvesterlauf. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die vielen Laufbegeisterten.

Ohne Eure Teilnahme wäre eine solche Aktion nicht möglich.

Für den Lauftreff Petra A.

Petrus muss ein Dünnwalder Jeck sein

Karnevalszug20143Nach wochenlangen Vorbereitungen war es endlich soweit, die Karnevalsabteilung des Dünnwalder TV war vollzählig angetreten, um ihr diesjähriges Jubiläum 2x11 Johr gebührend mit den Jecken am Dünnwalder Sundaachszoch zu feiern. Unsere Präsidentin Kathrin begrüßte alle Teilnehmer (auch jene die zu spät kamen) mit einem herzlichen 3x Kölle Alaaf und hatte für alle Aktiven eine wunderschöne Überraschung in Petto.

Weiterlesen: Petrus muss ein Dünnwalder Jeck sein

RheinEnergie Marathon in Köln 2013

Am 13.10.2013 war es wieder soweit: der RheinEnergie Marathon in Köln stand auf dem Plan. Oder besser gesagt, diesmal war der Halbmarathon im Fokus.

Da dieser bereits am frühen Morgen startete, trafen sich um 07:30 Uhr Marten, Ute, Doro (mit Verstärkung aus Holland und einem Arbeitskollegen) und ich (säd de Jeck) am bewährten McDonalds-Treffpunkt - wie übrigens viele andere Laufverrückte im völlig überfüllten Deutzer Bahnhof. Auch gesellte sich Peter, ein guter Bekannter unseres Lauftreffs noch dazu. Seine Frau machte direkt einige Fotos von uns.

Weiterlesen: RheinEnergie Marathon in Köln 2013

Energizer Night Run die Zweite

Nachdem die Premiere dieses Laufs letztes Jahr mit positiven Rückmeldungen abgelaufen war, fand sich bei der Bekanntgabe des neuen Termins schnell eine größere Truppe von Walkern und Läufern, die dort starten wollten.

Da es eine 5 Km und eine 10 Km Strecke zur Auswahl gibt, ist für jedermann etwas dabei.

Auch zwei von den „Frischlingen“ aus dem Anfängerkurs hatten die Teilnahme direkt zugesagt. So bekämpft man den inneren Schweinehund. Es gibt ein neues Ziel und man muss dafür weiterhin an der Ausdauer arbeiten und das geht nur mit fleißigem Laufen.

Leider musste der ein oder andere aufgrund von Krankheit den Lauf ausfallen lassen. 

Weiterlesen: Energizer Night Run die Zweite

Der LT trumpft mit zwei dreier Päsche mächtig auf

Immer wieder Sonntags geht der LT des Dünnwalder TV von 1905 auf Reisen und beglückt diverse Lauf- und Walking Veranstaltungen im Umland. An diesem 15. September fiel die Wahl der Läufer auf den Löwenburglauf.  Renate, Ute und Peter legten sich mächtig ins Zeug um die Gipfel des Siebengebirges zu stürmen. Der Lohn dieser Anstrengung war ein herrlicher Blick über das Rheintal und der freie Fall ins Ziel. Die Walker hingegen zog es diesmal in die Ebene der Rheinwiesen rund um Dormagen Stürzelberg. Alexandra, Marion und Wolfgang waren zu Gast bei den Walking Freunden des TG Stürzelberg.

Weiterlesen: Der LT trumpft mit zwei dreier Päsche mächtig auf

Laufbericht vom Le Petit Medoc

Ja ist denn schon wieder Karneval... fragten sich sicher einige Leute am Bahnhof Köln-Deutz am 06.07.2013.
Nö....die kostümierten Gestalten wollten wie unsere Gruppe vom Lauftreff Köln-Dünnwald nach Oberdollendorf.

Wir hatten leider keine Kostüme. Nur die Familie Sauer war clever, die hatten Teufelshörner und eine Schlafmütze im Handgepäck, aber dazu später mehr.

Laufen wie Gott in Frankreich, nur durch die Weinberge in Oberdollendorf.

Weiterlesen: Laufbericht vom  Le Petit Medoc

Schlemmergrill-Lauf oder der Lauftreff erobert den Westerwald

Am 16.ten Juni Anno 2013 hatte sich die Stadt Hennef zum Schlemmergrill-Lauf heraus geputzt. Unter den 2036 Startern in den Disziplinen Laufen (10 oder 21 Kilometer)  sowie Walking (10 Kilometer) befanden sich natürlich auch die Recken des LT Dünnwald von 1905. Das Rahmenprogramm stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. In allen Altersklassen konnten die kommenden Laufstars ihre Kräfte untereinander messen. Im Anschluss gingen bei strahlendem Sonnenschein für die Läufer: Renate und Marten auf die Halbmarathondistanz und aus der Walking-Riege: Marion, Gertrud, Alexandra und Wolfgang auf die 10 Kilometer lange Strecke durch den schönen Westerwald. Die läuferisch anspruchsvolle und landschaftlich wunderschöne Strecke führte entlang der Sieg über Berg und Tal, vorbei an Burgen (aus der Vergangenheit) und Schlössern (aus der neureichen Gegenwart). Unter dem Jubel der Menge gelangen den Akteuren des LT Dünnwald respektable Zeiten. Der Lohn für die Mühen an diesem Sonntagmorgen waren zwei erste Plätze in der jeweiligen Altersklasse.

Gut gelaunt und mit Medaillen behangen traten unsere Lauffreunde die Heimfahrt nach Köln an.

Für den Lauftreff Wolfgang

Schlemmergrill-Lauf2013_1 Schlemmergrill-Lauf2013_2 Schlemmergrill-Lauf2013_3

Feuer frei beim LT Dünnwald

Nach alter Väter-Sitte wurde ab 18 Uhr eine Stunde kreuz und quer ab dem Vereinsheim gelaufen. Nachdem sich alle Akteure vom Schweiß befreit und wieder Landfein hergerichtet hatten, begann der eigentliche und namens gebende Part. Also Feuer frei am Grill. Ca. 50 zumeist hungrige Mäuler galt es an diesem wettertechnisch wunderschönen Abend zu stopfen.

Die Berge an Fleisch und Würstchen wurden durch eine große Anzahl von Salat und Dessert-Spenden der LT-Mitglieder begleitet und fanden so den Weg in die hungrigen Läufermägen.

Nachdem das ein oder andere Fass Bier geleert war und sich auch schon die Sonne hinter den Baumwipfeln rar gemacht hatte, trotteten die letzten beseelt und glücklich gen Heimat.

Als Fazit lässt sich sagen dieser Grilllauf war einer der schönsten.

Für den Lauftreff Wolfgang

  

 

Start-Ziel-Bogen

Durch eine günstige Fügung wurde Uwe Kleinecke-Pohl und Dirk Hussong ein echtes Schnäppchen zuteil. Und Uwe war so nett, dieses Schnäppchen an unseren Lauftreff zu spenden.

Ab sofort werden die Läufer bei unseren Veranstaltungen unter einem knallroten, riesigen aufblasbaren Start-Ziel-Bogen von sicher 5m Breite und 4 m Höhe Start und Ziel passieren.
Bei einem gemeinsamen Probeaufbau auf unserem Vereinsgelände wurden schon die besten Aufstellpunkte bei unserem Silvesterlauf und Osterlauf überlegt.

Ich denke, das Portal wird eine echte Bereicherung für unsere Teilnehmer sein.

Also: Unser Lauftreff hat ein neues „Ziel“ und nochmals vielen Dank an „uns Uwe“.

Autor: Marten Nijmeijer

 

... mer laufe för uns kölsche Pänz!

Das war das diesjährige Motto des 33. DKV-Mannschaftslaufs.Auch unser Lauftreff war in diesem Jahr erneut vertreten.

Obwohl – zunächst sah es gar nicht danach aus. Händeringend wurden TeilnehmerInnen für drei Mannschaften á 5 Personen gesucht, verschiedene Überredungsversuche und „leichte Druckanwendung“ machten es möglich, immerhin zwei Mannschaften zu bilden:

Die schnelle Gruppe mit Marten, Egon, Walter, Hans und Kurt und die langsameren Läufer angeführt von Fritz, umrahmt von den vier Damen Maria, Mirella, Ute und Petra A.

Und tatsächlich blieb sogar Uli S. übrig. Er konnte aber eine Gruppe von der Caritas unterstützen.

 

 

Weiterlesen: ... mer laufe för uns kölsche Pänz!

Flotter Dreier mit Herrenbegleitung

Die Walkingabteilung des LT Dünnwald war angetreten um die Porzer Winterlaufserie von Helmut Urbach mit Ihrer Gegenwart zu erfreuen. Unser „Flotter Walking Dreier“ Gertrud, Marion und Alexandra wurde begleitet von Wolfgang und ging an allen 3 Sonntagen froh gelaunt auf die 5 Kilometer Strecke durch das Porzer Unterholz. Während Marion, Alexandra und Wolfgang am Stock gingen, machte sich Gertrud als Einzelkämpferin in der Klasse Walking auf den Weg. Die 3 Sonntage boten von Schnee über leichtes Nieselwetter bis hin zum strahlenden Sonnenschein die gesamte Bandbreite des möglichen Wetterszenarios. 

Weiterlesen: Flotter Dreier mit Herrenbegleitung

Unser Lauftraining in der 5. Jahreszeit

 

Karneval in Dünnwald 2013

Als nächstes großes Event stand: „Einmal im Dünnwalder Karnevalszug mitgehen“ auf unserem Plan.

Da waren wir vier uns einig, dies muss man einmal gemacht haben. Da uns letztes Jahr eine Gruppe des DTV aufgefallen war, fragten wir uns, ob wir da nicht mitmachen könnten. Schließlich gehört der LT als Abteilung dazu. Also wurde über mehrere Ecken der Kontakt zur Sparte Karneval hergestellt.

Die Treffen der Gruppe fanden im Fair Play statt. Da wir „Frischlinge“ waren, haben wir Tausende von Fragen beantwortet und kleine Kniffe erzählt und gezeigt bekommen. Bei den Treffen wurde geklebt, geschnitten, genäht und in einer lockeren Atmosphäre auch viel gelacht.  

Weiterlesen: Unser Lauftraining in der 5. Jahreszeit

Grilllauf 13.07.2010

Die zusammenfassende Überschrift für unseren alljährlichen Grilllauf lautet dieses Jahr:

Zartes Fleisch, knackige Würstchen, zufriedene Läufer…



Bei absolut herrlichem Wetter trafen sich am 13.07.2010 unsere Läufer an der Grillhütte am Sportheim und absolvierten ihr einstündiges Lauftraining, diesmal rund um den Wildpark. Das letzt jährige Grillfest wurde ja von unseren beiden Laufchefs noch als Bühne für ihre Propaganda zur Wahl des Abteilungsleiters genutzt. Dieses Jahr, beide Abteilungsleiter sitzen ja fest in ihren Pöstchen-Sessel, blieben die Läufer davor verschont und konnten genussvoll und in Ruhe ihr Läufchen abspulen.

Weiterlesen: Grilllauf 13.07.2010

Wir unterstützen die Jugendlichen und Kinder im DTV


Reisebüro Fahrentrapp Volksbank Dünnwald-Holweide eG Optik Geuer Malerbetrieb Josef Michels Apotheke Zur Post
Sparkasse KölnBonn Europrinz Handwerker EURONICS Voell Woydowski
Wildpark Apotheke Wildpark Apotheke