• Handball
  • Hockey
  • Judo
  • Lauftreff
  • Präventiv-/Rehasport
  • behindertensport
  • Tennis
  • Turnen
  • Volleyball
  • Tanzen
  • Cricket
  • Basketball
  • Fussball
Logo

Unser Konzept

 

Die Sportgruppe „Sport für junge Menschen mit Behinderung“ richtet sich an Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen.
Die Behinderungen können körperlicher und geistiger Art sein. Voraussetzung ist ein selbstständiges Fortbewegen und keine schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen.
Die Kinder und Jugendlichen machen in ihrer Gruppe positive Erfahrungen im Bereich Sport und Bewegung.
Im wöchentlichen Training lernen die Teilnehmer verschiedene Ballsportarten, Gruppen- und Bewegungsspiele mit dem Schwerpunkt Koordination und Wahrnehmung kennen. Ihre Eigenwahrnehmung wird gesteigert und Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Materialien wird herausgearbeitet.
Den Teilnehmern wird durch Erfahrung und Spaß am Sport vermittelt, wie wichtig Bewegung für ein gutes und gesundes Körpergefühl ist.
Zugang finden sie über Spiele, die als Gruppen- oder Einzelaktionen    durchgeführt werden. Die Spiele sind so ausgerichtet, dass die Teilnehmer Erfolge spüren und erleben.

alt

 

Stundeninhalte

Nach der Begrüßung beginnen wir mit einem leichten Aufwärmtraining. Dazu verwenden wir verschiedene Lauf- und Fangspiele, „Hase und Jäger“ und „Schiffe versenken“.
Dies sind einige beliebte Beispiele von Aufwärmübungen, die durch den Spaß am Spiel die Bewegungsfreude der Teilnehmer fördern und zugleich den Muskel- und Bewegungsapparat aufwärmen.
Wir spielen auch verschiedene Ballsportarten. Sehr beliebt sind Fußball, Basketball, Brennball und Volleyball. Manchmal spielen wir auch Federball. Im Vordergrund stehen Übungseinheiten, in denen der Umgang mit dem Medium Ball geübt und trainiert wird. In Einzel- und Gruppenaktionen werden Passgenauigkeit und Treffsicherheit geübt.
Neben den Ballspielen bieten wir weiterhin Übungen zur Koordination und Wahrnehmung an, indem einzelne Parcours durchlaufen werden.
Zum Abschluss jeder Stunde spielen wir als Ritual "Plumpsack", um nochmals als Gruppe zusammenzukommen und die Stunde zu einem ruhigen Abschluss zu bringen.

alt
Was  ist das Besondere an dieser Gruppe?

Die Teilnehmer erlangen Kompetenzen in Team- und Einzelsportarten. Sie haben innerhalb ihrer Gruppe die Möglichkeit, frei und ohne Leistungsdruck mit den Sportarten zu experimentieren und sich in ihrer Lieblingssportart zum leistungsfähigen Mannschaftsmitglied zu entwickeln. Sie üben frei von Wertungen, werden aber dennoch gefordert, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Die Teilnehmer erfahren viel Unterstützung und Bestätigung untereinander. Sie eifern keinem Normalbild eines Sportlers nach, sondern erfahren Anerkennung nach ihren individuellen Möglichkeiten.
Jede Übungsstunde wird von zwei Fachkräften begleitet.

Wir unterstützen die Jugendlichen und Kinder im DTV


Reisebüro Fahrentrapp Volksbank Dünnwald-Holweide eG Optik Geuer Malerbetrieb Josef Michels Apotheke Zur Post
Sparkasse KölnBonn Europrinz Handwerker EURONICS Voell Woydowski
Wildpark Apotheke Wildpark Apotheke